Herpa Wings IRON MAIDEN (AIR ATLANTA ICELANDIC) BOEING 747-400 “ED FORCE ONE” - THE BOOK OF SO 1/200

Herpa Wings IRON MAIDEN (AIR ATLANTA ICELANDIC) BOEING 747-400 “ED FORCE ONE” - THE BOOK OF SO 1/200

26,95 €

(1 Stück = 26,95 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ready for Departure - Produkt auf Lager
Lieferzeit: 6 Tag(e)

Beschreibung

Hochwertiges Flugzeugmodell für Sammler mit vielen Details aus dem Hause Herpa, Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

Als Pioniere der britischen Heavy Metal-Szene sind Iron Maiden die erfolgreichste Band ihres Genres. Die 1975 gegründete Band ist mit Auftritten in bislang 60 Ländern ein globales Phänomen.
Für ihre letzten drei Welttourneen reisten die Band und die Crew mit ihrem Equipment in besonders gestalteten Flugzeugen. In Anspielung auf ihr Maskottchen Eddie „Ed Force One“ genannt, schmückte jedes Flugzeug das Design des jeweiligen Albums und der dazugehörigen Welttournee. Pilot war kein geringerer als Lead-Sänger Bruce Dickinson selbst, der auch als Pilot bei der Charter-Fluggesellschaft Astraeus tätig war. Von der stammen auch die beiden Boeing 757, die auf den beiden Touren 2008 und 2011 zum Einsatz kamen.
Für die 2016 gestartete Welttournee „Book of Souls“, die die Band zu Konzerten auf sechs Kontinenten führte, gönnte sich Iron Maiden ein Upgrade mit der „Königin der Lüfte“, einer Boeing 747-400. Erneut mit Frontmann Bruce Dickinson im Cockpit, musste dieser jedoch zunächst trainieren und die Zulassung erwerben, um den 180-Tonnen Jumbo Jet fliegen zu dürfen. Im Vergleich zu den Boeing 757, die auf den beiden vorangegangen Touren zum Einsatz kamen, bot das größere Flugzeug erheblich mehr Platz für die Band und Crew, eine höhere Reichweite sowie einen größeren Frachtraum, die ein schnelleres Be- und Entladen des Bühnenequipments ermöglichte.
Sammle alle drei Flugzeug in der Ed Force Modellserie!
© 2021 Iron Maiden

Zusätzliche Produktinformationen

Maßstab
SnapFit
Hersteller
Herpa